Partnersuche in Freiburg im Breisgau

Barso Kürzlich aktiv
Bemo Online
Perspektive24 Kürzlich aktiv
Rosina Kürzlich aktiv
malsehen1960 Kürzlich aktiv
NeuInFreiburg Kürzlich aktiv
Tataille Kürzlich aktiv
MaKu Kürzlich aktiv
PaEve Kürzlich aktiv
Nad Kürzlich aktiv
Stepo Kürzlich aktiv
Bewegungsfrau Kürzlich aktiv

 

Partnersuche für Akademiker Singles in Freiburg im Breisgau

Für Neuankömmlinge dürfte sich die Partnersuche für Akademiker Singles in Freiburg im Breisgau als nicht allzu schwierig gestalten. In der charmanten und von der Sonne verwöhnten Metropole tief im Südwesten Deutschlands leben sehr viele, gut ausgebildete Menschen, denn in einem akademischen Umfeld bieten sich beste Arbeits- und Lebensbedingungen. Freiburg liegt unweit der Grenzen zu Frankreich und zur Schweiz. Die südlichste Großstadt Deutschlands ist das Tor zum Schwarzwald.

 

Das Flair einer geschichtsträchtigen Stadt mit teils noch mittelalterlicher Substanz verbindet sich hier mit einem hohen wissenschaftlichen Niveau und ökologischem Weitblick. Freiburg ist in herrliche Landschaft eingebettet und steht für nachhaltige Entwicklungskonzepte, hohe Lebensqualität, eine solidarische Gemeinschaft und Weltoffenheit im besten Sinne.

 

Tradition, Innovation, Fortschritt und ökologische Weitsicht

Freiburg hat etwa 236.000 Einwohner. Die attraktive und wohlhabende Universitätsstadt liegt in der trinationalen Metropolregion Oberrhein am Fluss Dreisam. Aufgrund ihrer vorbildlichen Umweltaktivitäten vermarktet sich Freiburg zu Recht bereits seit 2008 als grüne Stadt. Mit mehr als 1.700 Sonnenstunden im Jahr ist Freiburg die sonnigste Stadt Deutschlands. Viel Leben spielt sich in der von Weinbergen umgebenen Stadt unter freiem Himmel ab.

 

Tradition, Innovation, Fortschritt, Naturschutz und ökologische Weitsicht bilden in der Green City eine harmonische Einheit. Hier, im Zentrum für Umwelttechnologie und erneuerbare Energien, herrscht ein außerordentlich mildes Klima. Die Universität der Stadt gilt als eine der fortschrittlichsten und ökologischsten deutschlandweit.

 

Zahlreiche Bildungsstätten und Forschungseinrichtungen

Die im Jahr 1457 gegründete Ludwig-Albert-Universität ist ein Magnet für Forscher und Studenten aus aller Welt. An der altehrwürdigen Universität studieren heute mehr als 20.000 Studenten aus der ganzen Welt. Nicht zuletzt tragen sie zur lebendigen und jungen Atmosphäre in der Stadt bei.

 

Einer der wichtigsten Forschungsschwerpunkte, der sich durch alle Fakultäten zieht, ist die Umwelt. An die Universität sind zahlreiche Forschungszentren und Forschungsinstitute angeschlossen, die in enger Kooperation zu anderen Forschungseinrichtungen und zur Industrie stehen. Das ermöglicht den schnellen und praxisnahen Transfer von Wissen und neuen Technologien, in den die Studenten und Forscher unmittelbar eingebunden sind.

 

Bereits ein breites und umfangreiches Spektrum an Schulen für unterschiedlichste Bildungsansprüche ermöglicht Kindern und Jugendlichen den besten Start ins Leben. In Freiburg befindet sich das einzige United World College in Deutschlands mit Schülern aus 70 Nationen. In Freiburg gibt es das International Music College für Jazz, Rock und Pop sowie eine Schauspielschule.

 

Auch die Erwachsenen- und Fortbildung wird in Freiburg groß geschrieben. Neben der Universität existieren eine Pädagogische Hochschule, die Hochschule für Musik, die Freie Hochschule für Grafik-Design & Bildende Kunst, die private International University of Cooperative Education sowie die Evangelische Hochschule und die Katholische Hochschule.

 

Weitere, in Freiburg ansässige Forschungseinrichtungen sind die Max-Planck-Gesellschaft und die Fraunhofer-Gesellschaft, die hier mit mehreren Instituten vertreten sind:

  • das Institut für Mikrosystemtechnik,
  • das Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik,
  • das Öko-Institut,
  • das Walter Eucken Institut,
  • das Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene,
  • das Freiburger Wissenschaftsforum,
  • das Arnold-Bergstraesser-Institut,
  • das Alemannische Institut,
  • das Zentrum für populäre Kultur und Musik,
  • das Johannes-Künzig-Institut
  • das Corpus Vitrearum Medii Aevi, ein kunstgeschichtliches Forschungsinstitut für mittelalterliche Glasmalerei.

Damit gibt es so gut wie keinen Wissenschaftsbereich, der am Bildungs- und Forschungsstandort Freiburg nicht abgedeckt wäre.

 

Eine Stadt der Kultur und Lebensfreude

Das Wahrzeichen Freiburgs ist das "Münster Unserer Lieben Frau", das zwischen den 12. und 16. Jahrhundert errichtet wurde. Die gotische Kathedrale ist 116 Meter hoch und damit weithin sichtbar. Von der Aussichtsplattform des Turms kann man sich einen hervorragenden Überblick über die Stadt verschaffen und den Blick auf die Berge des umliegenden Schwarzwalds genießen. Die lebendige und charmante Altstadt Freiburgs bietet ein südliches Flair.

 

Idyllische Plätze, enge Gassen, bunte historische Häuser und die berühmten Bächle laden zum Flanieren und in zahlreichen Cafés, badischen Weinstuben und Gasthäusern zum Verweilen ein. Wer versehentlich in eines der kleinen Wasserläufe tritt, wird laut Volksglaube eine(n) Einheimische(n) heiraten. Der Münsterplatz mit seinem markanten historischen Kaufhaus ist das Zentrum des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens.

 

Hier finden Feste und Wochenmärkte statt und man trifft natürlich auf Singles. In der Altstadt Freiburgs wird die bewegte Geschichte der Stadt überall lebendig. Ein Muss ist die Fahrt mit der Bahn zum Schlossberg hinauf. Der Schlossberg bietet einen herrlichen Blick auf die schöne Stadt zum Verlieben.

 

Zahlreiche attraktive Freizeitangebote

Freiburg ist eine ideale Stadt für die Partnersuche auf hohem Niveau. Neben Bildung und Forschung finden sich kulturelle Vielfalt, attraktive Freizeitangebote und zahlreiche Erlebnismöglichkeiten in der nahen Natur des Schwarzwaldes oder in den Weinbergen. In Freiburg finden internationale Festivals und Veranstaltungen für Musik, Kunst und Theater statt.

 

Mit viel bürgerlichem Engagement

Freiburg zeichnet sich durch zahlreiches bürgerliches Engagement und eine lebendige Debattenkultur etwa im Debattierclub oder im Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung aus. Es gibt innovative Wohnprojekte und nachhaltige ökologische Initiativen, in denen sich Gleichgesinnte näher kommen können.

 

Die Bürger Freiburgs haben ein sonniges Gemüt und gelten als selbstbewusst sowie auf badische Art freundlich und aufgeschlossen. Wer einmal hier angekommen ist, möchte Freiburg kaum wieder verlassen und zum Kennenlernen und Verlieben gibt es wahrlich viele Plätze und gute Gelegenheiten.

 

Diese Städte könnten auch interessant für dich sein:

·        Alle Städte

·        Hamburg

·        Köln

 


Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/freiburg-im-breisgau-stadt-6576136/